Leistungen

Wir beraten ausschließlich im E-Commerce-Recht mit den Schwerpunkten Datenschutzrecht, Fernabsatzrecht, Preisangabenrecht, Produktkennzeichnungsrecht, AGB-Recht, internationales Verbraucherschutzrecht, Wettbewerbsrecht und Markenrecht. Typische Tätigkeiten sind u.a.

  • Erstellung von Impressum, Datenschutzerklärung, Widerrufsbelehrung, AGB für Online-Shop, eBay, Amazon etc. nach verschiedenen Rechtsordungen und in verschiedenen Sprachen
  • Prüfung von Produktseiten und Checkout-Prozessen nach verschiedenen europäischen Rechtsordnungen und Berücksichtigung spezieller Regulierung (z.B. für Lebensmittel, Nahrungsergänzungsmittel, Elektronik, Textilien, Spielzeug, Biozide etc.)
  • Begutachtung von Marketing-Maßnahmen (z.B. E-Mail Marketing, Retargeting) unter Berücksichtigung optimaler Konversionsraten
  • Lokalisierung und Harmonisierung von Online-Shops in verschiedenen europäischen Ländern (DE, AT, CH, UK, FR, NL, BE, IT, ES, PL etc.)
  • Präventive Beratung zur Vermeidung von Abmahnungen, Entwicklung von Verteidigungsstrategien, Überprüfung von Unterlassungverpflichtungen
  • Prüfung der Eintragungsfähigkeit von Marken, Risikoeinschätzung , Identitätsrecherche, Erarbeitung und Prüfung des Waren- und Dienstleistungsverzeichnisses, Vorbereitung Anmeldeunterlagen und Einreichung beim DPMA / EUIPO, Korrespondenz mit dem Markenamt im Anmeldeverfahren, Bearbeitung von Beanstandungen vom Amt, Fristenkontrolle nach Eintragung (Verlängerungsfristen)

Es gelten die Allgemeinen Mandatsbedingungen.

Bei Vertretungen benötigen wir eine Vollmacht.

Kostenlose und standardisierte Produkte finden Sie hier.