Verteidigung gegen datenschutzrechtliche Angriffe

Verteidigung gegen datenschutzrechtliche Angriffe

Zunehmens machen Privatpersonen Unterlassungs-, Schadensersatz- oder Schmerzensgeldansprüche wegen Verletzung des Datenschutzrechts geltend, etwa wegen unerlaubt versendeter E-Mail-Werbung, Tracking ohne Opt-In (z.B. Google Fonts) oder Datenpannen. Auch hier können wir kurzfristig helfen und überzogene Forderungen erfolgreich abwehren. Gern beraten wir Sie auch, wie Sie solche Angriffe von vorherein verhindern können.

Anprechpartner
Rechtsanwalt Thomas Zieba
Rechtsanwalt Thomas Zieba
X

    Skip to content